19 Nov

Grundrezept: Flädle

Zutaten:

Mengenangabe als Beilage, als Hauptspeise nimmt man die doppelte Menge.

  • 250 g Mehl
  • 1/2 l Milch
  • 2 Eier
  • 1/2 Kaffeelöffel Salz
  • 1 Prise Muskat nach belieben
  • Speck oder Backfett

Zubereitung:

Man rührt mit der Hälfte der Milch das Mehl mit Eiern und Salz zusammen zu einem dicken, glatten Teig an, den man erst dann nach und nach mit der übrigen Milch verdünnt. Nun reibt man die erhitzte Stielpfanne mit Speck oder zerlassenem Fett ein und bäckt dünne Flädchen daraus. Der Teig reicht für 12-14 Stück.

Zubereitungszeit

30-40 Minuten.

Hat dir der
Artikel gefallen?
Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • Tausendreporter
  • Technorati