08 Dez

Tzaziki

Zutaten:

  • 500g Magerquark
  • 200g Frischkäse
  • 1/2 Salatgurke
  • 2-3 Knoblauchzehen (oder mehr, je nach Geschmack)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Essig
  • 1 TL Olivenöl

Zubereitung:

Die Salatgurke waschen, schälen und fein raspeln.
Knoblauch schälen und mit der Knoblauchpresse zerdrücken und unter die geraspelten Gurken mischen.
Mit einer Gabel den Frischkäse unterrühren. Quark zugeben und ebenfalls ordentlich mischen.
Mit Salz, Pfeffer, Essig und Olivenöl abschmecken und einige Zeit im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipp:

Je länger das Tzaziki durchzieht umso besser schmeckt es.
Hält sich im Kühlschrank 1-2 Tage.
Guten Appetit!

Hat dir der
Artikel gefallen?
Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • Tausendreporter
  • Technorati