25 Nov

Zwiebelsoße

Zutaten:

  • 40 g Fett (Kokosfett oder Schmalz)
  • 60 g Mehl
  • 1 große, feingeschnittene Zwiebel
  • 1/2 l Brühe
  • Salz
  • 1 Eßlöffel Essig
  • 2 Pfefferkörner
  • 1/2 Lorbeerblatt
  • 1 Nelke

Zubereitung:

In dem rauchheißem Fett röstet man das Mehl hellbraun, gibt dann erst die Zwiebeln hinein, dünstet diese noch ein Weilchen mit und löscht dann nach und nach ab. Jetzt gibt man den Essig und die Gewürze hinein und kocht die Soße 30-60 Minuten. Vor dem Anrichten durchseihen.

geeignet für:

Linsen, Kartoffelgemüse, saure Kutteln, Haschee, Pilzgerichten, Gurkengemüse usw.

Hat dir der
Artikel gefallen?
Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • Tausendreporter
  • Technorati