11 Okt

KoKosblechkuchen

Zutaten:

  • 200 g Zucker
  • 2 Beutel Vanillin-Zucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Beutel Backpulver
  • 2 Eier
  • 1/4 l Buttermilch
  • 1 Eßl. Öl

Zutaten für den Guß:

  • 100 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 50 Kokosraspeln

Zubereitung:

Alle für den Teig notwendigen Zutaten in eine Rührschüssel geben und ca. 2 Minuten mit einem Handrührgerät gut verrühren.

Den Teig auf ein gut gefettetes Backblech aufstreichen und im vorgeheizten Backofen bei einer Temperatur von 175° ca 10 Minuten anbacken. Die Butter und den Zucker in einem Kochtopf lösen und die Kokosraspeln hinzufügen.

Die Masse auf den angebackenen Teig gleichmäßig aufstreichen und nochmals 10-15 Minuten goldgelb abbacken. Nach dem Backen schneiden und beliebig mit Puderzucker bestreuen.

Kokosblechkuchen

Hat dir der
Artikel gefallen?
Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • Tausendreporter
  • Technorati