16 Nov

Knochenbrühe

Zutaten:

  • 250 - 500 g Knochen, darunter womöglich Markknochen
  • 2 - 31 Wasser
  • reichlich Suppengemüse
  • 1 Eßlöffel Salz
  • 1 Eßlöffel Butter

Zubereitung:

Die gewaschenen Knochen und das grob geschnittene Suppengemüse werden mit der Butter durchgedünstet, abgelöscht, gesalzen und 2 bis 3 Stunden durchgekocht. Wer eine dunkle Brühe bevorzugt, kann alle Zutaten vor dem Ablöschen braun anbraten.

Man kann die Knochen 2- bis 3mal durchkochen und bekommt immer noch eine kräftige Brühe, wenn man die Knochen klein zerhackt und jedes mal frisches grob gehacktes Suppengemüse nimmt. Auf diese Weise kann man auch alle Bratenknochen verwenden Zum Auskochen eignen sich besonders gut Dampfkochtöpfe.

Hat dir der
Artikel gefallen?
Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • Tausendreporter
  • Technorati