Seit einiger Zeit bastel ich zusammen mit einem netten Arbeitskollegen an www.dinoduell.de. Dabei habe ich mich hauptsächlich um die Grafik gekümmert und habe ein paar kleine Ideen einfließen lassen. Nach Wochen des Testens und Programmierens ist nun endlich die Beta Version des Browserspiels online.

Was ist Dinoduell?

Dinoduell

Dinoduell ist ein Rundenbasiertes Browserspiel in der Tradition von Nectaris (TurboGfx) oder Battle Isle (Diverse). Anders als diese Klassiker spielt Dinoduell nicht in einer fiktiven Zukunft sondern in einer fiktiven Vergangenheit. Dort spielt man mit niedlichen Neandertalern und Dinos gegen, bis zu 3, andere Spieler. Diese ziehen rundenbasiert ihre Einheiten und versuchen die gegnerischen Spieler von der Karte zu verdrängen. Ziel des Spiels ist es alle gegnerischen Basishütten zu zerstören.

Der ideale Pausenfüller

Vor jeder Partie kann man einstellen auf welcher Map man gerne Spielen möchte und wie lange die Spielrunden für jeden Spieler dauern. Dabei kann man von schnellen runden (60 Sekunden) bis zu langen runden die den ganzen Tag dauern dürfen mehrere Stufen einstellen. So das für jeden was dabei sein dürfte. Egal ob ein schnelles Mittagspausen-Spiel oder eine mehrere Tage andauernde Epische schlacht.

Technik

Spielen kann man das ganze bequem von jedem modernen Browser aus. Dieser sollte PNG-Bilder unterstützen und Ajax zugriffe auf den Spieleserver zulassen. Kurz gesagt jeder aktuelle Browser sollte das Spiel unterstützen.

Ich hoffe ich habe ein paar Leser neugierig machen können, denn noch sind Betaplätze frei. Wir suchen jede Menge Leute die das Spiel auf Herz und Nieren testen. Bis bald in einer Dinoschlacht.

Hat dir der
Artikel gefallen?
Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • Tausendreporter
  • Technorati